Zum Inhalt springen

Cityschnauzen No12

Wer hat an der Uhr gedreht?

Die Cityschnauzen No12 finden diesmal wieder an einer U-Bahn Station statt. Wir begeben uns in das “Rad der Zeit” und lassen diese außergewöhnliche Architektur auf uns wirken. 

Der Termin:
Sonntag, 26.02.2023

Uhrzeiten:
10:00 Uhr – 10:45 Uhr (beide Plätze vergeben)
11:00 Uhr – 11:45 Uhr (beide Plätze vergeben)
12:00 Uhr – 12:45 Uhr (beide Plätze vergeben)
13:00 Uhr – 13:45 Uhr (beide Plätze vergeben)
14:00 Uhr – 14:45 Uhr (beide Plätze vergeben)

Voraussetzungen:
Es sind Doppeltermine, das heißt, es wird immer ein anderes Hund-Mensch-Team zugegen sein. Es wird aber keinerlei Hundekontakt untereinander geben, außer beide Parteien wünschen dies ausdrücklich.
Safety first! Wir shooten an Fotografenleinen, das heißt, die Hunde sind immer gesichert, egal in welcher Situation.

Kosten:
Das Shooting kostet 60€, darin enthalten sind 2 Bilder, 1 von jeder Fotografin. Nach dem Shooting bekommst du die Bilder grundoptimiert und vorselektiert in einer Auswahlgalerie zugeschickt. Dann kannst du zuhause ganz gemütlich deine Bilder aussuchen. Weitere Bilder können für 25€/Stück dazugekauft werden. Bezahlt wird ganz entspannt nach deiner Auswahl.

Du möchtest einen Termin zusammen mit deinem Hundefreund? Klar kein Problem, schreibe das einfach in deine Terminreservierung. Du möchtest mit 2 Hunden teilnehmen? Klar, auch kein Problem. Dein Hund ist unverträglich mit anderen und du möchtest lieber einen entspannten Einzeltermin? Schreib uns einfach, auch das ist natürlich möglich.

Melde dich jetzt schnell an über unsere Homepage: www.cityschnauzen.de

wddvv_Emma–9

Shooting der Extreme mit Emma

Ein toller, motivierter und aktiver Hund, Hitze, krasse Lichtverhältnisse, ein Oldtimer und eine Location, die mir dank meines Heuschnupfens am Ende des Tages den Gar ausgemacht hat. Danke Emma für…
wddvv_hundeshooting_AinsteinGin-5164

Pünktchen und Pünktchen

Ainstein und Gin, was für ein tolles Paar. Zwei super aufgeweckte Dalmatiner, beide wunderschön und trotz des vermeintlich “gleichen” Aussehens kam ihre individuelle Persönlichkeit beim Shooting und bei den entstandenen…